Dating im Alter - Wo findet man den Partner ab 50?

Bis dass der Tod uns scheidet – leider passiert genau das manchmal früher, als man denkt. Oder man trennt sich aus anderen Gründe im hohen Alter. Und dann steht man da und muss den Rest seines Lebens alleine verbringen? Natürlich nicht!

Dating im Alter: beim Bingo und auf Kaffeefahrten?

Nach der Trennung oder im schlimmsten Fall dem Tod eines geliebten Partners, mit dem man lange Zeit glücklich leiert war, soll man bis zum Ende des Lebens nur noch alleine aufwachen und keinen neuen Partner mehr suchen? Sicher nicht! Doch wo lernt man im hohen Alter noch jemanden kennen? Wo findet Dating im Alter statt? Die Zeit der Disco-Besuche und der WG-Partys ist ja schon lange vorbei und auch sonst fällt es Senioren meistens schwer, jemanden kennenzulernen. Denn die Meisten in diesem Alter führen eine Beziehung und haben Familie.

Wo lernen sich denn dann die Singles über 50 kennen? Findet Dating im Alter wirklich beim Bingo statt? Oder im Musikverein? Oder tatsächlich auf einer langweiligen Kaffeefahrt? Blödsinn! Ein kleiner Computer-/ Internetkurs bei den Kindern oder Enkeln, und es kann auch für die ältere Generation zur Partnersuche ins Internet gehen!

Ü-50-Singlebörsen

Da sich auf den meisten Portalen überwiegend jüngere Singles aufhalten - sich da draußen aber auch genügend Singles im höheren Alter befinden - gibt es natürlich für ihre Bedürfnisse spezielle Singlebörsen für das Dating im Alter. Ein Beispiel ist 50plus-Treff.at. Die Singlebörse für das Dating im Alter bieten sogar spezielle Events und Reisen außerhalb der digitalen Welt an. Dabei kann man auch neue Freundschaften knüpfen und viele nette Menschen kennenlerenen. Somit ist 50plus-treff.ch nicht nur fürs Dating, sondern auch für zwischenmenschliche Kontakte im Alter sehr gut geeignet. Aus diesem Grund ist die Dating-Seite sehr beliebt unter Senioren. Wenn man sich ausschließlich auf die Suche nach der neuen Liebe konzentireren möchte, so eignen sich auch etablierte Singlebörsen wie Parship und Elitepartner für das Dating im Alter: Hier werden auch Singles über 50 fündig.

Dating im Alter: offline?

Wer jedoch außerhalb des Internets Dating im Alter betreiben möchte und zudem offen für Neues ist, kann auch mal einen Abend zum Speed-Dating für Senioren gehen. Dort treffen sich Ü-50er, zum Sieben-Minuten-Date mit Gleichaltrigen. Gefällt einem das Speed-Date, kann man im Anschluss Telefonnummern austauschen und sich erneut treffen.

Wem das jedoch zu experimentell ist, der hat natürlich die Möglichkeit, ganz „altmodisch“ im Kaffee, im (Sport-)Kurs oder beim Einkaufen jemanden kennenzulernen. Da gehört natürlich nur eine Extra-Portion Mut dazu, die Person anzusprechen. Und die Wahrscheinlichkeit, dass das Objekt der Begierde tatsächlich ebenfalls auf der Suche nach einem Partner ist, ist leider nicht offensichtlich und relativ gering. Deshalb unser Tipp:

Dating im Alter: online!

Wagen sie den Schritt ins World Wide Web! Das mysteriöse Internet ist nämlich schon lange nicht mehr nur etwas für junge Nerds und für das Dating im Alter hervorragend geeignet. Für wenige Euros im Monat treffen Sie hier  garantiert auf gleichgesinnte und interessante Menschen ihren Alters. Und ganz nebenbei haben Sie auch noch einen tollen Zeitvertreib. Probieren Sie es aus!

Die Autorinnen:

Karina Seltzner und Sandra Obermann gehören zu den wenigen Expertinnen für das Online-Dating in Österreich. Sie arbeiteten vorher beide bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

 

Wie finden Sie diesen Ratgeberartikel?

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir ausschließlich, um Sie über die Veröffentlichung zu informieren!
  CAPTCHA Image