Badoo - unser Testbericht

Freunde finden, neue Kontakte knüpfen und chatten

Badoo ist die weltweit größte Social-Dating-App. Die App ist in mehr als 190 Ländern verfügbar und hat insgesamt bereits über 370 Millionen Mitglieder. Bei Badoo können Sie neue Leute kennen lernen, Freunde finden, chatten und flirten.

Hier steht nicht nur das Daten im Vordergrund, sondern auch der Austausch mit anderen. Das Zielpublikum der App ist recht jung und es geht hauptsächlich darum, Spaß zu haben. Dank der einfachen Handhabung, kann man schnell neue Leute kennen lernen. 

Welche Erfahrungen wir mit Badoo gemacht haben, können Sie in unserem Test nachlesen.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

 

ca. 1.600.000

 66/34 
  • Sehr viele Mitglieder
  • Junge Nutzergruppe
  • Umkreissuche und Volltreffer
 

Badoo

Freunde finden, neue Kontakte knüpfen und chatten

 

ca. 1.600.000

66/34

ab 0,- €

 

Unsere Erfahrungen mit Badoo:

Badoo ist die größte und die beliebteste unter den Social-Dating-Apps. Die App ist auf ein junges Publikum zugeschnitten. Wer in einer lockeren Atmosphäre flirten und chatten möchte, ist hier richtig aufgehoben. Badoo kann sowohl als App mit dem Smartphone als auch als Desktopversion am PC genutzt werden.

Durch das sogenannte Volltreffer-Spiel, kommen Sie schnell mit anderen Nutzern in Kontakt. Ihnen werden dabei Personen angezeigt, die Sie bewerten können. Die Umkreissuche macht es zudem möglich, Kontakte aus der direkten Umgebung kennen zu lernen.

Der große Vorteil von Badoo ist, dass alle wichtigen Funktionen kostenlos verfügbar sind, wenn Sie Ihr Profil möglichst vollständig ausgefüllt haben und ein Profilfoto besitzen. Positiv ist, dass Sie allen Mitgliedern Nachrichten schicken können und nicht nur ihren Matches. Wenn Sie mehr Funktionen nutzen möchten, müssen Sie Credtis kaufen oder ein Abo abschließen. Die Kosten für ein Abo sind sehr fair.

Bei der großen Menge an Mitgliedern trifft man ab und an auf ein Fake-Profil oder eine Karteileiche. Allerdings gibt es trotzdem genug Nutzer, die echt und täglich aktiv sind. Da es bei Badoo weniger Frauen als Männer gibt, müssen die Männer etwas mehr Gas geben, um aufzufallen.

Der Badoo-Werbespot:

Was ist bei Badoo gratis und kosten-pflichtig?

Das ist gratis:
  • Profile ansehen
  • Nachrichten lesen und schreiben
  • Profilbesucher angezeigt bekommen
  • Favoriten hinzufügen
  • Am Volltreffer-Spiel teilnehmen
Das ist kostenpflichtig:
  • Sehen, wer einen gelikt hat
  • Sehen, wer einen als Favoriten gespeichert hat
  • Unsichtbar Profile besuchen
  • Bessere Platzierung in den Suchergebnissen
  • Öfter beim "Volltreffer-Spiel" erscheinen
  • Mit beliebten Nutzern chatten
  • Neue Nutzer als erstes anschreiben
  • Geschenke an andere Nutzer versenden
  • Im Chat Sticker verschicken
  • Online-Status für andere sichtbar machen
  • Keine Werbung

Wenn Sie die Premium-Funktionen nutzen möchten, können Sie zwischen diesen Zahlungsoptionen wählen:

  • 1 Tag: 0,89 €
  • 1 Monat: 8,49 €
  • 3 Monate: 19,99 €
  • 6 Monate: 29,99 €
  • 12 Monate: 49,99 €

Sie können auch einzelne Funktionen buchen und diese mit Credits bezahlen:

  • 550 Credits: 9,99 €
  • 1.250 Credits: 19,99 €
  • 2.750 Credits: 39,99 €
 
 
 

Haben Sie Erfahrungen mit Badoo?

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir ausschließlich, um Sie über die Veröffentlichung zu informieren!
  CAPTCHA Image  
   

Haben Sie Erfahrungen mit Badoo?

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir ausschließlich, um Sie über die Veröffentlichung zu informieren!
CAPTCHA Image