Gay.de: Testbericht und Infos im Überblick

Gay-Kontakte zum Chatten, Flirten & Freunde treffen

Gay.de Webseite

Gay.de ist eine deutsche Dating-Plattform für Homosexuelle und Queere, die auch für Österreicher sehr empfehlenswert ist. Die grundlegende Nutzung ist kostenlos, also kann jeder ohne Bedenken eine Anmeldung wagen.

Man kann auf der Gay-Plattform bzw. in der App Sexkontakte suchen, flirten, sich zu Dates verabreden, neue Freunde oder sogar Liebe finden. Die Mitglieder der Community sind für alles offen.

Welche Erfahrungen wir mit Gay.de gemacht haben, können Sie im nachfolgenden Test nachlesen.

Gay.de im Test: Die wichtigsten Fakten

Unsere Bewertung
Wolke7-Faktor:

Mittel 5 von 7

Aktuelle Nutzer in Österreich:

ca. 7.000

Durchschnittsalter:

36 Jahre

Mitgliederstuktur:

  • Frau 5% Lesben
  • Mann 80% Schwule
  • Frauen und Männer 15% Paare, Bi, Non-binary, Trans*

Kosten:

ab 0,- €

Gay.de kostenlos testen!

Unsere Erfahrungen mit Gay.de

Daumen hoch

Was ist bei gay.de gratis und kostenpflichtig?

Das ist gratis:

  • Kontakte suchen
  • Nachrichten lesen
  • Begrenzt erste Nachrichten verschicken
  • Chaträume nutzen
  • Im Forum lesen und schreiben

Das ist kostenpflichtig:

  • Bis zu 50 erste Nachrichten verschicken
  • Bis zu 300 Profilbesucher sehen
  • Lesebestätigung erhalten
  • Alle FSK18-Bilder und Videos sehen
  • Oben in der Online-Liste stehen

Sie können zwischen folgenden Abo-Modellen wählen:

  • 1 Monat: 16,90 €
  • 3 Monate: 11,99 €/Monat
  • 6 Monate: 9,99 €/Monat
  • 12 Monate: 7,49 €/Monat

So können Sie bezahlen:

Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung, Paysafecard

Zum Anbieter!

Die Funktionsweise von gay.de

Ihr Profil:

Das Profil ist in folgende Bereiche untergliedert:

  • Steckbrief: Geschlecht, Alter, Beziehungsstatus, Größe, Gewicht, Figur, Sexualität, Safer Sex, etc.
  • Über mich: Ich suche…, Ich suche nach…
  • Hobbies: Freizeitaktivitäten etc.
  • Gästebuch: Einträge von anderen Nutzern

Suchmöglichkeiten:

  • Es kann nach folgende Punkten gesucht werden: Mitglieder, Dating, Escorts, Fotos, Videos, Parties, Kino, Saunen, Outdoor.
  • Bei der Mitgliedersuche gibt es folgende Suchkriterien: Geschlecht, Alter, Land, Stadt, Radius, Bilder, Position/Rolle, Onlinestatus.

Kontaktmöglichkeiten:

  • Nachricht schreiben
  • Flirt schicken
  • Kompliment machen
  • Webcam-Chat
Zum Anbieter!

Die besonderen Merkmale von gay.de

Die Zielgruppe:

Schwule Männer, die vor allem nach Sexkontakten suchen

Mitgliederprüfung:

Bei der Anmeldung findet eine Mitgliederprüfung statt.

Datenschutz:

  • Keine Weitergabe von Daten an Dritte.
  • Ihre Daten werden durch SSL-Verschlüsselung übermittelt.
  • Alle Profile sind für nicht-registrierte Nutzer geschlossen, aber einige Profilbilder können nach Zufallsprinzip auf der Webseite angezeigt werden.
Zum Anbieter!

Unser Fazit zu gay.de

Gay.de ist ein sehr gutes Gay-Dating-Portal, wenn Sie auf der Suche nach lockeren Flirts und Dates sind. Für die ernsthafte Partnersuche, ist die Plattform weniger geeignet, da die Mitglieder zum Großteil nur Sex wollen.

Man kann hier auch mit einer Basis-Mitgliedschaft Nachrichten schreiben und kommt so schnell mit anderen Nutzern in Kontakt. Die kostenpflichtige Mitgliedschaft ist günstig und fair.

Lobenswert sind auch die vielen Funktionen, die Ihnen Gay.de bietet. Durch die Funktionen wie das Gästebuch, den Chat, das Forum und das Erstellen von eigenen Veranstaltungen gibt es viel Interaktion innerhalb der Community.

Gay.de kostenlos testen!

Autoren

Karina Seltzner und Sandra Obermann beobachten die Szene seit 2008 und gehören zu den wenigen Online-Dating-Expertinnen in Österreich.


Schreibe einen Kommentar