Romeo.com: Testbericht und Infos im Überblick

Finde Deinen Gay-Romeo

Romeo.com Webseite

Romeo.com (ehemals als PlanetRomeo und GayRomeo bekannt) ist eine internationale Dating-Plattform für homosexuelle Männer. Das Portal kommt aus Amsterdam und zählt zu den größten Online-Treffs für Schwule.

Auf Romeo.com und in der App findet man überwiegend Sex-Kontakte. Die meisten Mitglieder suchen nach Flirts, Dates und Spaß. Für die Suche nach einem festen Partner ist die Seite eher ungeeignet.

Welche Erfahrungen wir mit Romeo.com gemacht haben, können Sie im nachfolgenden Test nachlesen.

Romeo.com im Test: Die wichtigsten Fakten

Unsere Bewertung
Wolke7-Faktor:

Ausreichend 4 von 7

Aktuelle Nutzer in Österreich:

ca. 35.000

Durchschnittsalter:

36 Jahre

Mitgliederstuktur:

  • Mann 100% Männer
  • Frauen und Männer darunter Schwule, Bi, Trans*

Kosten:

ab 0,- €

Romeo.com kostenlos testen!

Unsere Erfahrungen mit Romeo.com

Daumen runter

Was ist bei Romeo.com gratis und kostenpflichtig?

Das ist gratis:

  • Nachrichten lesen und schreiben
  • Suchfunktion nutzen
  • Einige Profilbesucher sehen
  • An der Bilder-Bewertung teilnehmen

Das ist kostenpflichtig:

  • XXX-Inhalte sehen
  • Keine Werbung
  • Mehr Besucher sehen
  • Unsichtbar online sein
  • Suchfilter speichern
  • Unbegrenzter Speicherplatz

Sie können zwischen diesen Abo-Modellen wählen:

  • 1 Monat: 8,99 €/Monat
  • 3 Monate: 6,99 €/Monat
  • 12 Monate: 4,99 €/Monat

So können Sie bezahlen:

Kreditkarte (American Express, Mastercard, Visacard), Bankeinzug oder Vorkasse.


Die Funktionsweise von Romeo.com

Ihr Profil:

Das Profil ist in folgende Bereiche untergliedert:

  • Zur Person: Antworten aus dem Persönlichkeitstest wie z.B. Wohnort, Alter, Beruf, Familienstand.
  • Hobbys: Antworten aus dem Persönlichkeitstest zu Kunst, Musik, Sport, Ausgehen.
  • Aussehen: Größe, Gewicht, Figur, Haarfarbe, etc.
  • Besonderheiten: Erotische Vorlieben wie z.B. BDSM
  • Fotogalerien: Es können mehrere Fotos hochgeladen werden. Die Mitglieder können entscheiden, ob die Fotos für alle Nutzer sichtbar sind oder nur für einzelne Personen freigeschaltet werden dürfen.

Suchmöglichkeiten:

Es kann anhand der Suchfunktion nach folgenden Kriterien gesucht werden:

  • Alter
  • Größe
  • Gewicht
  • Hashtags
  • Profilnamen
  • Onlinestatus
  • mit Foto

Kontaktmöglichkeiten:

  • Privatnachrichten
  • Fotoanfragen

Unser Fazit zu Romeo.com

Romeo.com ist empfehlenswert, wenn Sie nach lockeren Gay-Kontakten für Sextreffen suchen. Für seriöse Partnersuche ist GayRomeo weniger geeignet, weil der Großteil der Mitglieder nur Spaß sucht.

Der Vorteil von Romeo.com ist, dass Sie dieses Portal weitgehend kostenlos nutzen können, da auch das Nachrichten schreiben kostenfrei möglich ist. Die Preise für eine Premium-Mitgliedschaft sind ebenfalls sehr fair.

Durch die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten und die Bilder-Bewertung kommen Sie schnell mit anderen Schwulen in Kontakt. Die Community ist sehr offen und aktiv.

Da Romeo.com international aufgestellt ist, kann man sich auch Mitglieder aus anderen Ländern anzeigen lassen. So können Sie auch im Urlaub, schnell Kontakte finden.

Romeo.com kostenlos testen!

Die besten Alternativen


Autoren

Karina Seltzner und Sandra Obermann beobachten die Szene seit 2008 und gehören zu den wenigen Online-Dating-Expertinnen in Österreich.


Schreibe einen Kommentar